2018, GRENZACH-WYHLEN. Schießsportler verspüren Aufwind:

 

2017, GRENZACH-WYHLEN. Kleinkaliberschützen blicken zufrieden auf 2016 zurück:

 

2016, GRENZACH-WYHLEN. Kleinkaliberschützenverein sieht sich im Aufwind:

 

2015, GRENZACH-WYHLEN. Die Ehrung von Mitgliedern stand im Vordergrund der Jahreshauptversammlung des Kleinkaliberschützenvereins:


2014, GRENZACH-WYHLEN. Sportlich steht der Kleinkaliberschützenverein gut da:


2012, GRENZACH-WYHLEN. Kleinkaliberschützenverein Grenzach blickt auf zufriedenstellendes Jahr zurück:

 

2011, GRENZACH-WYHLEN. Defekte Wasserpumpe bringt gewaltige Kosten für die Kleinkaliberschützen / Gemeinde hilft:


2010, GRENZACH-WYHLEN. Bei der Mitgliederversammlung des Kleinkaliberschützenvereins Grenzach wurde Rolf Grandis als neuer Vorsitzender gewählt. Er löste nach 19 Jahren Hans-Jochen Looke an der Vereinsspitze ab:


2004, GRENZACH-WYHLEN. Die Maßnahmen am Schützenhaus und die sportlichen Erfolge der Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kleinkaliber-Schützenvereins Grenzach:


2003, GRENZACH-WYHLEN. Die Mitgliederzahl im Kleinkaliber Schützenverein Grenzach ist im Jubiläumsjahr 2002, als der Verein 75 Jahre alt wurde, von 59 auf 61 Personen angestiegen:

 

2002, GRENZACH-WYHLEN. In Grenzach-Wyhlen ist der Kleinkaliberschützenverein Grenzach (KKS) in die örtliche Gemeinschaft eingebunden, was sich auch in der Jubiläumsfeier aus aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des Vereins dokumentierte: